Der Bergbau-Pool von Binance könnte die gesamte Bergbauindustrie stören

Binance hat einen eigenen Bergbaupool ins Leben gerufen. Das könnte für die Bergleute eine schlechte Nachricht bedeuten, aber wahrscheinlich nicht aus dem Grund, den Sie denken. Wir sind uns alle bewusst, dass die Binance ihre Reichweite in der gesamten Branche immer weiter ausdehnt. Der Kauf der CoinMarketCap-Börse in Höhe von 400 Millionen Dollar war ein mutiger Schritt, um die Aufmerksamkeit eines Großteils der Krypto-Gemeinschaft darauf zu lenken, und ihr kürzlicher Vorstoß in den Bergbau kurz vor der Halbierung des Jahres 2020 zeigt, dass Binance daran interessiert ist, auch von diesem Punkt aus Einfluss zu nehmen.

Es scheint, dass die Unternehmenskultur bei Binance eine Kultur der Innovation und des Experimentierens ist. CEO Changpeng Zhao ist dafür bekannt, zugänglich zu sein, und wenn gute Ideen aus dem Unternehmen kommen, kann er seine riesige Nutzerbasis und seine Ressourcen nutzen, um neue Märkte zu erschließen.

Die Frage ist, welche Auswirkungen der Pool von Binance auf die Bergleute selbst haben wird.

Die Auswirkungen könnten zunächst einmal minimal sein. Der anfängliche Zielmarkt von Binance werden die Bergarbeiter sein, die derzeit über die Pools anderer chinesischer Börsen, wie Huobi und OKEx, fördern. Zwischen diesen Börsen herrscht ein harter Wettbewerb, und durch diese Linse kann man sehen, wie Binance einen Pool ins Leben ruft. Binance rekrutierte sogar direkt aus Huobi sowie aus Bitmain, um ein eigenes Business Development Team aufzubauen.

Es ist noch ein Anfang, aber die Veränderung in der globalen Verteilung der Hash-Rate seit der Einführung des Pools der Binance erzählt dieselbe Geschichte. Sowohl Huobi als auch OKEx haben ein paar Prozentpunkte des globalen Haschischanteils verloren. OKExPool und Huobi fielen von 6,74% bzw. 5,92% im April 2020 auf 4,5% bzw. 4,0% Anfang Mai, während Binance seit seiner Einführung 4,5% des Haschischs des Netzwerks angezogen hat.

Historische Bitcoin-Pool-Haschrate-Verteilung

In der Zwischenzeit haben etablierte Bergbau-Pools wie der F2Pool und der SlushPool ihr Hash-Verhältnis im gleichen Zeitraum wachsen sehen.

Bisher haben Huobi und OKEx ihre Pools vorwiegend dazu genutzt, Kunden von den Börsen anzuziehen und die bereits angebotenen Dienstleistungen zu unterstützen. Während die älteren Pools auf eine andere Art und Weise konkurrieren.

Die Börsen verfügen über massive Reserven an Bitcoin und anderen liquiden Mitteln. Sie können über lange Zeiträume mit Verlust oder nahe an den Kosten arbeiten.

Edward Evenson von SlushPool und Ethan Vera von Luxor diskutierten kürzlich diesen kurzfristigen Vorteil im HASHR8-Podcast mit Schwerpunkt auf Bergbau-Pools. Sie postulierten, dass der Bergbau-Pool von

  • moschee in london akzeptiert bitcoin und ether
  • richtung boden stürzen
  • wie wir bereits berichteten
  • bitcoin-kurs, coronavirus und
  • daten aus dem gesundheitssektor
  • vtsiom: mit blockchain zu mehr transparenz
  • mit betrügereien zu kämpfen
  • angriff auf coincheck
  • blockchain-lösung für mehr datensicherheit
  • paris saint-germain führt fan token ein
  • doch daraus wurde vorerst nichts

für das Preismanagement genutzt werden soll, weil er es sich leisten kann, die Preise in den Keller zu treiben. Edward Evenson, SlushPool’s Direktor für Geschäftsentwicklung, sagte

„Wenn man 80.000 BTCs in Reserve hat, wird es ziemlich einfach, das zu tun, was man will, vor allem, wenn man vertikal über viele verschiedene Industriezweige hinweg integriert ist.

YouTube verbietet Bitcoin-bezogene Videos auf beliebten Krypto-Kanälen

Einige der beliebtesten Kanäle im Zusammenhang mit Kryptowährung auf YouTube gaben an, dass die riesige Videoplattform Bitcoin-Videos im Schatten verbietet. Mehrere YouTubers beschwerten sich darüber, dass die neue Praxis vor zwei Tagen begann, was mit einem kürzlichen Kern-Update von Google zusammenfällt.

YouTube verbietet angeblich Bitcoin-Videos im Schatten

Die am weitesten verbreitete Video-Sharing-Plattform hat einen ständigen Streit mit den Urhebern von Inhalten in Kryptowährung. Die so genannte „Krypto-Bereinigung“ begann Ende 2019, als YouTube damit begann, Warnungen herauszugeben, kryptobezogene Videos zu entfernen und sogar Kanäle zu löschen, die sich auf digitale Bestände beziehen.

Es scheint, dass die Google-eigene Plattform nun eine weitere drastische Maßnahme ergreift, um die Bitcoin-Community zum Schweigen zu bringen. Beliebte Krypto YouTubers erklärten, dass YouTube Videos im Zusammenhang mit dem Ökosystem im Schatten verbietet. Das bedeutet, dass solche Inhalte aus dem Feed der meisten Benutzer entfernt werden.

Alex Saunders, die Person hinter dem Nuggets News Au-Kanal, sagte, dass selbst Abonnenten mit aktivierter Option „Alle zeigen“ nicht in der Lage seien, seine Videos zu finden.

Carl Eric Martin, der den beliebten Kanal „The Moon“ betreibt, der vor kurzem die 100.000 Abonnenten überschritten hat, sagte heute Morgen gegenüber CryptoPotato, dass er seit gestern (Montag) Zeuge einer Veränderung sei. Seitdem beginnen alle Bitcoin-bezogenen Videos, die auf die Plattform hochgeladen werden, mit dem üblichen Anstieg der Aufrufe, aber innerhalb weniger Stunden gehen die Zahlen deutlich zurück.

Dies ist auf den folgenden Screenshots zu sehen, die heute von YouTube Analytics von zwei verschiedenen betroffenen Videos aufgenommen wurden:

„YouTube hat meine Videos über Bitcoin in den Schatten gestellt. Drei Stunden nach dem Hochladen meiner Videos fallen die Ansichten vollständig ab und erscheinen nicht mehr in den Suchergebnissen auf YouTube. Dies ist ein weiterer Angriff gegen Bitcoin YouTubers“. – The Moon fügte hinzu.

Martin bestätigte auch, dass einige andere führende Krypto-Währung YouTubers betroffen waren, und er nannte es ein „koordiniertes Verbot gegen Videos, die über Bitcoin sprechen“.

Chris vom MMCrypto-Kanal erzählte CryptoPotato, dass sich die Säuberung zu etwas noch Gefährlicherem entwickelt hat.

Gerade in diesen Zeiten des rücksichtslosen Drucks von Fiat-Währungen und der Finanzkrise ist es für uns entscheidend, unser Publikum darüber aufzuklären, wie es seinen Reichtum schützen kann und was in der Wirtschaft schief läuft.

Taden auf YouTube lernen

Google führt das Kern-Update für Mai 2020 aus

Kurz nach dem Beginn der Krypto-Bereinigung Anfang dieses Jahres bestand YouTube darauf, dass es sich um einen „Fehler“ handelte, und stellte den größten Teil des Krypto-Inhalts wieder her. Die Aussetzung und die Streiks fanden jedoch immer wieder gelegentlich statt, und es schien, dass die Plattform Probleme hatte, festzustellen, ob es sich bei den Videos in Kryptowährung um legitime Inhalte oder Betrügereien handelt.

Jetzt könnte die Situation jedoch anders sein. Etwa zur gleichen Zeit, als die Berichte über das Schattenverbot begannen, führte Google, die Muttergesellschaft von YouTube, eine Aktualisierung des Algorithmus mit einem breiten Kern ein. Solche umfangreichen Aktualisierungen finden einmal alle paar Monate statt.

Laut Google könnten nach dieser Aktualisierung einige der zuvor hoch bewerteten Inhalte in den Rankings nach unten korrigiert werden. Das Unternehmen versicherte jedoch, dass „es in einer Kernaktualisierung nichts gibt, das auf bestimmte Seiten oder Websites abzielt“.

„Seiten, die nach einem Core-Update fallen, haben nichts Falsches zu beheben. Wir verstehen also, dass diejenigen, die nach einer Kernaktualisierung weniger gut abschneiden, trotzdem das Gefühl haben, dass sie etwas tun müssen. Wir schlagen vor, sich darauf zu konzentrieren, dass Sie den bestmöglichen Inhalt anbieten.

Darüber hinaus sagte Google, dass seine „automatisierten Systeme eine Mischung aus vielen verschiedenen Signalen verwenden, um großartige Inhalte zu bewerten“. Zu diesen Signalen gehörte auch, „was Menschen als großartigen Inhalt ansehen würden, da sie ihn nach unseren Kriterien Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit (E-A-T) bewerten würden“.

Während wir auf YouTube nach „Bitcoin“ suchen, stellen wir Änderungen und die Entfernung einiger der bekanntesten Kryptokanäle fest, die in den Spitzenergebnissen fehlen. Wie Google jedoch sagte, dauern Kern-Updates bis zu zwei Wochen, um dies zu klären, wenn dies der Fall ist.

Abgesehen davon ist es noch unklar, ob diese Aktualisierung der Hauptgrund ist; die Unterdrückung einiger legitimer Videos könnte jedoch jedem YouTuber schaden. Folglich könnten solche Ereignisse die Ersteller von Inhalten in Kryptowährung veranlassen, nach einer Alternative zu suchen.

Ethereum hält wichtige Aufwärtstrendunterstützung und ist bereit, sich erneut zu erholen

Ethereum erreichte ein neues Monatshoch von 227 USD, bevor es gegenüber dem US-Dollar korrigierte. Der ETH-Preis testet jetzt die Unterstützungszone von 205 USD und es ist wahrscheinlich, dass eine neue Rallye beginnt.

Ethereum startete nach einer starken Rallye über 220 USD eine Abwärtskorrektur

Der Preis handelt derzeit über den wichtigsten Aufwärtstrend-Unterstützungen bei 205 USD und 200 USD. Auf dem Stunden-Chart der ETH / USD (Daten-Feed über Kraken) bildet sich ein kurzfristiges Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 210 USD. Das Paar wird wie hier zu sehen wahrscheinlich einen neuen Anstieg über 210 USD beginnen, solange es über 200 USD liegt.

Gestern haben wir einen starken Anstieg von Ethereum über die 200-Dollar-Hürde gegenüber dem US-Dollar gesehen. Die ETH legte um mehr als 10% zu und stieg sogar über das Niveau von 220 USD und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Es notierte auf einem neuen Monatshoch bei 227 USD und startete kürzlich eine Abwärtskorrektur, ähnlich wie bei Bitcoin. Es gab eine Pause unter den Unterstützungsniveaus von 212 USD und 210 USD.

Der Ether-Preis lag sogar unter der Unterstützung von 205 USD, blieb jedoch über der Unterstützung von 200 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 Stunden gut geboten. Derzeit wird über dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 227 USD auf das Tief von 203 USD gehandelt.

Ein anfänglicher Widerstand nach oben liegt nahe dem 210-Dollar-Niveau. Auf dem Stunden-Chart der ETH / USD bildet sich auch ein kurzfristiges Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 210 USD.

Wenn es über dem Dreieckswiderstand einen Aufwärtsbruch gibt, könnte Ethereum den Widerstandsbereich von 215 USD testen. Das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 227 USD auf das Tief von 203 USD liegt ebenfalls nahe 215 USD.

Ein erfolgreicher Durchbruch über dem Widerstandsbereich von 215 USD ist erforderlich, um kurzfristig einen neuen Anstieg zu starten und über dem Widerstandsbereich von 220 USD zu steigen.

Bitcoin

Key Uptrend-Unterstützung

Die wichtigsten Aufwärtstrend-Unterstützungen nach unten liegen bei 205 USD, 202 USD und dem 100-Stunden-SMA. Wenn Ethereum nicht über der Unterstützungszone von 200 USD bleibt, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs.

In dem erwähnten rückläufigen Fall unterhalb der Unterstützung von 200 USD dürfte der Preis in den kommenden Sitzungen weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von 192 USD und 190 USD sinken.